Spendenaktion Kreuzkapelle Arnsberg erfolgreich beendet.

Die Spendeninitiative zur Reparatur des Läutewerks der Arnsberger Kreuzkapelle ist mit großem Erfolg am 20. Jan. 2020 beendet  worden.

Die Aktion, die im November 2019 von WEBER EC2  ehrenamtlich gestartet wurde, erbrachte 3.950€.
Teil davon war die Überlassung eines Ölgemäldes der Kapelle (s. Bild zu diesem Beitrag) gegen eine großzüge Spende. Das allein erbrachte 1.111€ (Glückszahl des Spenders).

Der Grundstein zum Erfolg wurde bereits ganz zu Anfang durch eine Spende von 1.000€ vom Arnsberger Freundeskreis Historische Sakralbauten e.V. gelegt.

Hinzu kommt ein Eigenbeitrag der Kirchengemeinde von ebenfalls 1.000€.

Entgegen anfänglicher Annahme wird sich nun doch das Bistum Paderborngehört mit 50% an den Gesamtkosten von 3.500€ beteiligen.
Durch diese erfreuliche Wendung besteht nun sogar ein deutlicher Geldmittelüberhang. Der für die Kreuzkapelle zuständige Kirchenvorstand hat aber ausdrücklich bestätigt, dass jeder gespendete Euro der Kapelle zugute kommen wird. Für anstehende Reperaturen am Gebäude kann das Geld gut gebraucht werden.

WEBER EC2  dankt von Herzen allen Spendern für die großartige Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.